Mitglied von handinhandinhaar gewinnt zwei Preise beim Fotowettbewerb in Haar

Felicitas Frenzel mit Juroren bei der Preisverleihung

Augenblicke, in denen sich einem die Ganze Schönheit der Natur zeigt und Momente voller Zauber – das zu sehen und festzuhalten, dazu braucht es künstlerische Begabung und Freude am Besonderen. Ob in winzig kleinen, für den normalen Betrachter unscheinbaren Dingen, oder in spektakulär einzigartigen Erlebnissen – diese Schönheiten müssen mit wachen Sinnen erfasst und dann in Fotographie umgesetzt werden.

Jemand, der diese Gabe in hohem Maße hat, ist unser HHH-Mitglied Felicitas Frenzel. Immer, wenn besondere Veranstaltungen, z.B. Künstlermeile, Haar United oder unsere 5-Jahresfeier, rufen wir nach Feli, die dann diese Momente fotographisch festhält. Und darum freut es uns ganz besonders, dass sie beim Fotowettbewerb der Gemeinde Haar, für zwei eingereichte Fotos gleich auch zwei Preise gewonnen hat. Bürgermeisterin Müller, Herr Pfeiffer, Leiter von der Volkshochschule Haar und Michael von Ferrari, selbst ein begeisterter Fotograph, überreichten Ihr bei der die beiden Couverts mit den Gewinnen (Gutschein für VHS-Kurse).  Ihr Eichhörnchen auf dem Sprung ist ja auch ganz besonders gelungen. Und die Perspektive, wie sich der Rathausturm im kleinen Teich hinter dem Rathaus spiegelt, ist einfach künstlerisch wunderbar gelungen.

Kleiner Teich zwischen Rathaus und Seniorenheim
Niedliches Eichhörnchen im Frühlingsgrün

Wir gratulieren der Hobbyfotographin natürlich ganz herzlich zu ihrem Erfolg und freuen uns, dass sie auch für uns immer wunderschöne Fotos macht. Für alle weiteren Foto-Highlights wünschen wir ihr weiterhin viel Freude und ein gutes “Fotoauge”.

Fotos: Felicitas Frenzel
Text: Monika Malinowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen