Die neue Spezies auf der Künstlermeile – der Sechsfüssler!

Drei Köpfe, 6 Füße und viele, viele Hände, so präsentierte sich das Fabelwesen, dass die Besucher der Künstlermeile mit Flyern und Händeschütteln für den Verein handinhandinhaar gewinnen wollte. Dagmar und Andreas Richter sowie Astrid Hermann wanderten so gewandet über das Festgelände und sind mit Sicherheit in dieser Aufmachung positiv aufgefallen.

Auch bei unserem Vereinszelt, in dem die Helferinnen den Besuchern Getränke und Produkte mit dem Siegel „fair trade“ anboten, wurde kräftig Werbung für den Verein gemacht.  Reißenden Absatz fanden die von unserer Näherin Helga Chiofalo in vielen Stunden genähten Taschen aus den Resten des Rathaus – Verhüllungsstoffs.

Auch Schürzen daraus standen dort zum Verkauf und waren ganz schnell vergriffen. Wie in jedem Jahr seit unserem Bestehen ist auch diese Künstlermeile eine gute Gelegenheit gewesen, unseren Verein einer breiten Haarer Bevölkerung vorzustellen, und viele haben Ihr Interesse an einer zukünftigen Mitgliedschaft bekundet. So gesehen ein voller Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen