Handinhand verschenkt 20 Kuchen an junge Familien gegen Coronastress

Handinhandinhaar verschenkt 20 Kuchen an junge Familien, um anzuerkennen, was momentan von ihnen ohne Betreuung und Schule abverlangt wird. Wer einen selbstgebackenen Kuchen genießen möchte, meldet sich im Büro der Gemeinschaft.

Erreichen könnt ihr uns unter der Emailanschrift info@handinhandinhaar.de oder telefonisch unter der Nummer 089 46002 864 zu den definierten Zeiten. Ein Anrufbeantworter ist geschaltet.

Es funktioniert nach dem Prinzip “First come, first serve”. Wünsche, was es für ein Kuchen sein soll, können vielleicht erfüllt werden. Habt viel Freude daran!

Text:Monika Malinowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.